Welche Hauptdüsen hat die 12er drin, suche Werkstatthandbuch

Alle Fragen und Antworten rund um die Technik der Venture
Antworten
Gere
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2020, 15:38
Wohnort: 89250 Senden

Welche Hauptdüsen hat die 12er drin, suche Werkstatthandbuch

Beitrag von Gere »

Hallo,
Welche Hauptdüsen hat die 12er drin, wo sind die Luftschrauben, wieviel Umdrehungen müssen die raus?

Suche noch immer ein Werkstatthandbuch, oder Hilfe bei der Elektrik.

Gruß


Gere
Benutzeravatar
hannesausmwald
Beiträge: 239
Registriert: Dienstag 27. Juli 2004, 08:25
Wohnort: 14478 Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Welche Hauptdüsen hat die 12er drin, suche Werkstatthandbuch

Beitrag von hannesausmwald »

Hallo Gere,

Wegen des Handbuchs schaue doch bitte hier:

https://yamahaventure.nl/xvz-1200.html#two


Vielleicht hilft das erst einmal weiter
Viele Grüße
Steffen

Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann.
Gere
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2020, 15:38
Wohnort: 89250 Senden

Re: Welche Hauptdüsen hat die 12er drin, suche Werkstatthandbuch

Beitrag von Gere »

Ohje, alles auf Englisch, nicht mal der Schaltplan kommt beim ausdrucken halbwegs leserlich raus......
Maatje
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 16. Februar 2020, 11:57

Re: Welche Hauptdüsen hat die 12er drin, suche Werkstatthandbuch

Beitrag von Maatje »

Zyl 1+3 bzw dann Vergaser 152.5 Düsengröße
Zyl 2+4 150 Düsengröße

Gruss
Hammer Royale
Beiträge: 27
Registriert: Montag 17. April 2017, 17:37

Re: Welche Hauptdüsen hat die 12er drin, suche Werkstatthandbuch

Beitrag von Hammer Royale »

auf die luftschrauben guckst du direkt drauf wenn du auf die vergaserdeckel schaust.sie sitzen in einem "schacht".ganz reindrehen und dann 21/4 bis 2 1/2 umdrehungen raus.unbedingt einen passenden schlitz verwenden.wenn du die schrauben vergurkst bist du am ars.....

warum fragst du nach den düsen?
Gere
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2020, 15:38
Wohnort: 89250 Senden

Re: Welche Hauptdüsen hat die 12er drin, suche Werkstatthandbuch

Beitrag von Gere »

Erstmal danke,
die Vergaser sind nun umbedüst und gereiningt.
Antworten